November 7

Unliebsame Gewohnheiten loswerden

0  comments

Es spielt keine Rolle, ob Sie spontan an Schokolade, Zigaretten, Faulheit oder sonstiges denken. Instinktiv werden Sie sich schlecht und schwach fühlen. Gedanken an Verzicht, Kampf, schlechte Laune, Nervosität usw. werden sich langsam aber sicher ausbreiten.

Warum sollten Sie sich das antun? Genauso sehe ich das auch, mit einem kleinen Unterschied: Fühlen Sie glücklich und zufrieden beim Ändern Ihrer Gewohnheiten und zwar von der ersten Sekunde an.

Das größte Problem bei allen Arten von Diät, Bewegungstraining oder Entzug ist das Ziel! Als Ziel wird immer ein Zustand in weiter Ferne betrachtet, nicht aber heute in der Gegenwart. Mit winzig kleinen Veränderungen in unserem Denken, können wir die unbeschreibliche Kraft unserer Gedanken nutzen, statt dagegen ankämpfen müssen. Sie werden staunen und begeistert sein, von den täglichen Glücksmomenten – ab sofort!


Tags


You may also like

Unzufriedenheit

Entscheidungen treffen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!